Benefiz-Veranstaltung am 14.12.2022, 19.30 Uhr im Giesinger Bahnhof

POETRY SHOW
Die Poetry Show vereint die poetischen Texte sowie Comedy und Musik wortaffiner Bühnenmenschen. Gäste des Abends sind Katrin Freiburghaus, Poetin und Singer-Songwriterin; Jaromir Konecny, „Deutschlands lustigster Tscheche“ und zweifacher Vizemeister der Deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften; Lea Gorek, Sozialpädagogin und Mama aus München; Mate Tabula, Autor, Texter und Hausmann aus Germering. Sie alle sind im Poetry Slam zu Hause. In diesem Literaturformat stehen Poet*innen mit ihren Geschichten und Gedichten im freundschaftlichen Wettbewerb um die Gunst des Publikums. Ihre Texte können tief berühren, sind urkomisch oder regen zum Nachdenken an. Die Kolibri Poetry Show verzichtet auf den Wettbewerb und rückt die Sprache und den guten Zweck in den Mittelpunkt. Moderiert wird der Abend von Meike Harms, Bühnenpoetin, Dozentin

Mittwoch, 14. Dezember 2022, 19.30 Uhr
Kulturzentrum im Giesinger Bahnhof, Giesinger Bahnhofsplatz 1. Linien S3, S7, U2, U8, Tram 27, Bus 54, 139, 144, 220 bis Haltestelle Giesing
Eintritt 15 Euro (ermäßigt 12 Euro für Studierende). Ticketreservierung unter

tickets@kolibri-stiftung.de und Abendkasse
Es gelten die aktuellen Hygieneregelungen des Kulturzentrums im Giesinger Bahnhof. Das Tragen einer FFP2-Maske in den Innenräumen wird weiterhin empfohlen.

Die Eintrittsgelder und die darüber hinaus erbetenen Spenden gehen an Kolibri Interkulturelle Stiftung. Kolibri unterstützt Geflüchtete und Migrant*innen mit Sprachkursen, beruflicher Qualifizierung, Beratung, ärztlicher Betreuung und Therapie. Alle „Kolibris“ arbeiten ehrenamtlich. http://www.kolibri-stiftung.de.